Milchjunkies
Spamjunkies
Mindtime
literarisches Blogtett
Ascherlebener Tageblatt
Hole dir deinen Gratispixel und werde Teil des Kunstwerks

Blog Action Day: Armut

Oktober 15th, 2008

Für den 15. Oktober wurde der Blogactionday zum Thema Armut ausgerufen, einem Thema was mich ebenso wie viele andere Deutsche garnicht betrifft. Klar gibt es einige die darüber meckern, dass das beispielsweise das Hartz-4 Gelder viel zu wenig zum Leben sind, aber nach meiner Meinung ist mit dem Geld noch immer ein erträgliches Leben möglich. Zumindest wenn man die vielen rauchenden und dauersaufenden Arbeitslosen sieht.
Armut ist für mich ein Zustand, den ich nur aus dem Fernsehen kenne. Asien, Afrika, Südamerika sind für mich die “Zentren der Armut”. Menschen die zu Hungerlöhen arbeiten, zu zehnt auch 11 m² wohnen, nicht wissen was sie morgen essen sollen. Ich kann mir nicht mal im entferntesten Vorstellen wie sich ein solches Leben anfühlen mag. Vielleicht sollte man diesen Tag einmal dazu nutzen darüber nachzudenken, ob es nicht angebracht wäre von diesen Armen (die unter widrigsten Bedingungen eine Vielzahl unserer Luxusgüter produzieren) zu profitieren sondern auch mal ein wenig Geld dafür in die Hand zu nehmen und diese Armen zu unterstützden. Wohltätige Organisationen, welche das Geld verteilen würden gibt es ja genug. Überlegt mal was für gigantische Summen für eine bessere Welt zusammenkommen würden, wenn jeder nur ein lächerliches Prozent seines Einkommens Spenden würde.

Autor: flash| Tags: , , ,
1 Kommentar »