Milchjunkies
Spamjunkies
Mindtime
literarisches Blogtett
Ascherlebener Tageblatt
Hole dir deinen Gratispixel und werde Teil des Kunstwerks

Auf einem Feed kann man nicht stehen

Zufall oder nicht, innerhalb kürzester Zeit gibt es zwei Blogaktionen zum Thema Feeds.
Den Anfang machte das furchterregende Kassettenteil, das zum lustigen Austausch der eigenen Feedliste auffordert:

Ich hatte schon seit einiger Zeit eine Idee für eine Blogaktion. Viele von uns benutzen ja einen Feedreader und was liegt da eigentlich näher als seine gebündelten Feeds im *.opml bzw. im *.xml Format zu tauschen und zu schauen was der andere so liest.
So entdeckt man vielleicht einige interessante Blogs die man vorher noch nicht kannte und umgekehrt bekommt man so vielleicht auch ein paar neue Gäste und/oder Stammleser

Meine Feedliste ist eingeschickt und wird sicher in bälde dort erscheinen. Ich werde die anderen OPMLs natärlich strengstens kontrollieren und jedem, der uns nicht liest strengstens bestrafen.




Und kurz darauf kam die prinzzess mit ihrem Fragebogen zum Feedreader. Na dann mal los:

Übersicht der Feedreader

Trackback | Autor: flash| Tags:

Verwandte Themen:

4 Antworten to “Auf einem Feed kann man nicht stehen”

Trackbacks & Pingbacks

  1. Prinzzess`Allerlei » Auswertung der Blog-Parade Feed-Reader
  2. Feed Reader Blog Parade abgeschlossen - vi-su
  3. Aleks Blog » Blog Archive » Feed Reader Umfrage Auswertung online.
  4. Blog » Blog Archive » Auswertung der Blog-Parade Feed-Reader

Sag deine Meinung

Line and paragraph breaks automatic.
XHTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>