Milchjunkies
Spamjunkies
Mindtime
literarisches Blogtett
Ascherlebener Tageblatt
Hole dir deinen Gratispixel und werde Teil des Kunstwerks

Weißer Schimmel gesichtet

Januar 19th, 2013

Beim Lesen der Nachrichten frage ich mich manchmal ob diese Information wirklich einen Mehrwert bietet. Mein aktuelles Lieblingsbeispiel ist das Boing die Auslieferung des “Dreamliners” gestoppt hat.
Ist doch absolut logisch! Wie soll man denn ein Flugzeug von 150t Gewicht und einer Abmessung von 60 x 60 Metern denn sonst Ausliefern? In Packpapier einwickeln, ein bisschen Paketband drum, Paketmarke drauf und dann ab zur Post?

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
kein Kommentar »

Grün

Januar 18th, 2013

Der Winter schafft manchmal surreale Situationen. Gerade zum Beispiel hat die Busfahrerin nach hinten gerufen: “Sagen sie bitte Bescheid wenn es Grün wird” da sie die Glätte unterschätzend ein paar Meter über die Halteline hinweggebremst hatte.

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
kein Kommentar »

Hörerbindung

Januar 8th, 2013

Das ist echtes Vertrauen in die Hörerbindung. Mein lokaler Radiosender spielt um 6:30 ein Lied an und gibt in Anschluss den Hinweis: “Den Track in voller Länge könnt ihr dann Zehn nach Drei hören.”
Geht in dem Sender jetzt wirklich davon aus das auch nur ein Hörer jetzt sechseinhalb Stunden dem Lied entgegenfiebernd vor dem Radio sitzt?

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
kein Kommentar »

Gewissenskonflikt

Januar 6th, 2013

Angeregt durch den Klostenbrand1 in Füssen:
Was passiert eigentlich wenn ein Mönch mit Schweigegelübde einen Brand entdeckt? Darf er dann die Feuerwehr anrufen oder muss er wie vom Esel gebissen zur Feuerwehrstation laufen und dort pantomimisch den Brand melden?

  1. also Brand im Sinne von Feuer und nicht von Alkohol []
Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
kein Kommentar »

Beim Frisör ist es halt doch nicht wie beim Finanzamt

November 13th, 2011

Längst war ich überfällig. Gestern habe ich mir mal wieder bei der Fachfrau zum Mindestlohn die Harre kürzen zu lassen. Kurz nach mir kam ein älteres Ehepaar herein und wollte ebenfalls bedient werden. Sie wollte Waschen und Föhnen, er nur schneiden. Zusammen also Waschen, Schneiden, Fönen was es für 19 € gibt. Aber da man beim Friseur anders als beim Finanzamt als Ehepaar nicht zusammen veranlagt wird und muss beides separat zahlen und landet so bei 26,50 €.

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
2 Kommentare »

Sodom und Gomorra

November 6th, 2011

Als Single in den 30er Jahren seines Lebens muss man bekanntlich jede Chance nutzen doch noch die Frau seines Lebens zu finden. Auch wenn mich geographisch 500m von der dem Leben in einer zugegebenermaßen ziemlich kleinen Großstadt trennen habe ich mir heute doch einmal die vollkommen aus dem Leben gegriffene RTL-Lebenshilfesendung Großstadtliebe angeschaut. Aber ich glaube das ist nichts für mich wenn schon angekündigt wird das es vielleicht schon bald “einen Singlehaushalt weniger in Leipzig geben wird“. Logisch geschlussfolgert würde man ja 2 Singlehaushalte brauchen um einen Pärchenhaushalt daraus zu machen. Hieße ja das die Zukünftige eine alte Jungfrau ist die noch bei ihren Eltern wohnt oder aber ihren Partner verlässt. Dann müsste in dem Haushalt aber wieder ein zweiter Lebenspartner wohnen sonst würde wäre der Wechsel der Frau von Mann A zu B Singlewohnungsneutral. Eine weitere Möglichkeit wäre das es sich bei der Frau um ein Importmodell handelt. Irgendwie klingt keine Möglichkeit wirklich verlockend.

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
1 Kommentar »

Transvestit

Oktober 30th, 2011

Wenn Männer die sich als Frauen verkleiden Transvestiten sind, wenden dann Frauchen welche sich als Männer ausgeben dann als Transvestitinnen bezeichnet?

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
kein Kommentar »

Gerne wieder

August 13th, 2011

Die Moral im Radio nimmt auch zunehmend ab! Da macht ein Typ seiner Geliebten einen (zugegebenermaßen etwas unromatischen) Heiratsantrag und bedankt nach deren Zusage beim Moderator für die Möglichkeit den Antrag zu stellen und was macht der Moderator? Er antwortet “Gerne wieder.”
Hey da ist der Typ noch nicht mal unter dar Haube und wird schon aufgefordert den nächsten Antrag zu stellen. Welch ein Sittenverfall!!! Pfui!

Autor: flash| Tags: ,
kein Kommentar »

Käsereiben – mehrfach falsch anwendbar

März 13th, 2011

Es braucht gar nicht viel Kreativität um Käsereiben falsch anwenden zu können. Bereits vor Urzeiten kam ich die Idee anstatt einer nicht vorhandenen Feuerzange eine Käsereibe zu nutzen. Ist auch aus Metall und hat Löcher. Kann man sicher machen, aber man sollte nicht damit rechnen das die Feuerzangenbowle dann schmeckt.
Gestern habe ich Mal wieder eine Käsereibe etwas anders gebraucht als gedacht. Ich hatte mir die dumme Idee in den Kopf gesetzt einmal Schokomuffins zu Backen. Die Zutaten lagen alle parat, nur die Schokolade lag im Block und nicht als Raspeln vor. Prinzipiell kein Problem, die mit einem geeigneten Messer kleinzuhacken, wie es jedes Kochbuch vorsieht. Dumm nur wenn die spärlich ausgerüstete WG-Küche kein geeignetes Messer zu bieten hat. Ein empirischer Test mit einem normalen Besteckmesser scheiterte jedenfalls kläglichst. Da ich aber den Teig quasi schon fertig hatte und keinen Bock hatte nochmal ein Messer bzw. Schokoraspeln kaufen zu gehen durchsuchte ich die Küche nach irgendetwas was mich dem Ziel des Zerstückelns der Schokolade näher bringen würde. Am Ende hatte ich die Wahl zwischen der rohen Gewalt eines Schnitzelhammers und der bereits erwähnten Käsereibe, welche dann letztendlich das Rennen machte. Das war bestimmt auch die bessere Wahl, aber immer noch eine ziemlich schlechte. Die Raspeln viel zu fein (fast schon Pulver), vieles ging neben die Schüssel und meine Hände sahen aus als hätte diese in der Klärgrube gespielt. Aber zumindest habe ich Schokolade geraspelt.

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
3 Kommentare »

Strandurlaub

Januar 30th, 2011

Jahrelang hat das Schicksal verhindert das ich mir “The Beach” anschauen kann. Und heute habe ich RTL2 sei dank die Möglichkeit den Film das erste mal nach dem Lesen des Buchs zu sehen. Und irgendwie ist der Film viel besser als das Buch. da kommt sofort tollstes Urlaubsfeeling auf. Selbst wenn ich nie wenn mein bester Strand aller Zeiten nur ein lausiger Stadtstrand in Kalifornien war will ich doch sofort wieder Mal zurück ans mehr.

Autor: flash| Tags: keine Tags vorhanden
kein Kommentar »
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...256 257 258 Next